loading please wait..

NEU: pixometer SDK erfasst jetzt auch rollierende LCD-Zähler

Seit dem letzten Release unseres pixometer Software Development Kit (SDK) hat sich bei pixolus viel getan. Zeit also für ein Update!

Mit der brandneuen SDK-Version 3.0 erreicht pixolus einen weiteren Meilenstein bei der Zählerstandserfassung per Kamera: Bei digitalen Zählern mit rollierender LCD-Anzeige kann nun zusätzlich zum Zählerstand auch der jeweilige OBIS-Code erfasst werden. Dies ermöglicht die automatische Zuordnung von mehreren Tarifen, beispielsweise bei Smart Metern nach EDL-21 Standard.

Darüberhinaus wurde allgemein die Erkennungsleistung von LCDs weiter verbessert. Unter Android sorgt eine Überarbeitung der integrierten Autofokussteuerung für schnellere Erfassungen.

Die von pixolus entwickelte Zählerscan-Technik kann ganz einfach in mobile Anwendungen wie etwa Workforce-Management- und Facility-Management-Tools sowie Kunden-Apps integriert werden. Unterstützt werden Apps unter Android und iOS über die jeweils nativen Entwicklungsumgebungen sowie über die plattformübergreifenden Frameworks Cordova, Titanium und Xamarin.

Sie möchten das pixometer SDK zur Zählerstandserfassung auch testen – kostenlos und unverbindlich? Wir senden Ihnen sehr gerne eine Evaluierungsversion zu. Eine kurze Mail an developer(ät)pixometer.io genügt. (OKa/SKa)

Veröffentlicht am 3. August 2016 in Allgemein

Share...

Autor:

NN