loading please wait..

pixolus gewinnt Gründerwettbewerb des Bundeswirtschaftsministeriums

IFA-IKT2014-082

Anruf bei pixolus Ende Juli: Die Jury des Gründerwettbewerbs IKT Innovativ hat fast 300 eingesandte Bewerbungen gesichtet und bewertet – und sich für pixolus als Hauptpreisträger entschieden! Natürlich ruft die Nachricht über diese hohe Auszeichnung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) großen Jubel hervor: Der bundesweite Wettbewerb ist sehr angesehen und hoch dotiert. Wir freuen uns über 30.000 EUR Preisgeld, hochkarätiges Coaching und Publicity aus der Berichterstattung.

Die freudige Nachricht mussten wir noch lange geheim halten, denn erst am 5. September fand die Preisverleihung auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin statt. In einem feierlichen Rahmen überreichte Frau Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, uns den Hauptpreis.

Nachdem die Technologie zur Zählerstandserfassung fertiggestellt ist, steht nun die Vermarktung an: Zum einen erscheint im Herbst 2014 unsere eigene App für Haushaltskunden zur Erfassung des Eigenverbrauchs, zum anderen wendet sich pixolus natürlich an Energieverbraucher und Stadtwerke. Beispielsweise möchten wir auf der Fachmesse E-world im Februar 2015 in Essen mit einem eigenen Stand vertreten sein.

Veröffentlicht am 8. September 2014 in Allgemein

Share...

Autor:

Stefan Krausz