loading please wait..

Posts tagged:Smart Metering

Vertriebspartnerschaft mit Zählerspezialisten Lackmann

Die Ende 2016 bekanntgegebene Kooperation mit der Fa. Lackmann haben wir nun kürzlich in Form einer Vertriebspartnerschaft konkretisiert. Aufbauend auf der Smart SCR-App wollen wir unsere Expertisen weiter bündeln, um gemeinsam Produkte und Services für die Digitalisierung von Prozessen rund um den Messstellenbetrieb zu entwickeln. Weitere Infos gibt es in der gemeinsamen Pressemitteilung zur Lackmann-Partnerschaft.

Kommentar*: Quo vadis, Smart Meter-Rollout?!

Das kürzlich beschlossene Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende stand im Mittelpunkt der Fachtagung metering days in Fulda. Bereits im Vorfeld der Gesetzesentscheidung wurde lange und heftig über Vor- und Nachteile, über Sinn und Unsinn diskutiert. Die Debatte zur Einführung sogenannter Smart Meter verdeutlichte, dass eine kontinuierliche Verbrauchserfassung breite Bevölkerungsschichten tangiert; eine Vielzahl von Gruppen muss…

Mehr… →

Ernst & Young Stadtwerke-Studie 2015: Kundenbindung dank Digitalisierung

Die Stadtwerke-Studie 2015 von Ernst & Young und BDEW bringt interessante Erkenntnisse. Im Kern: An der Digitalisierung von Prozessen kommt man immer weniger vorbei und der Kunde muss mehr in den Mittelpunkt – und dort gehalten werden (siehe dazu u.a. unseren Blogpost „VKU-Erklärung zu Digitalisierungsplänen von Stadtwerken„). Der Wettbewerb nimmt zu und damit auch die…

Mehr… →

Energiebranche: Effizienz und Kundenbindung durch Customer Self-Services

SB-Autowasch-Center, SB-Bäcker, Selbstbedienungskassen, … – dass Unternehmen immer öfter Kunden Dinge selbst erledigen lassen, ist ein Trend, der sich zunehmend auch im digitalen Bereich etabliert. Digitale „Customer Self Services (CSS)“ nennen es Fachleute, wenn Verbraucher E-Tickets daheim ausdrucken, Fragebögen ausfüllen oder selbst einchecken. In diesem Zusammenhang liefert die detecon Studie – digitale Customer Self-Services aus…

Mehr… →

Smart Meter: Innovation oder Planungschaos?

Bei der Pressekonferenz des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) e.V. im Rahmen der Hannover Messe am 13. April beschrieb die Geschäftsführerin, Hildegard Müller, die „Energiewirtschaft [als] eine der Schaltzentralen für die Digitalisierung“, die „Kompetenz in den Bereichen Industrie 4.0, Vernetzung der Dinge und Transformation der Energiesysteme […]“ habe. Sie sieht großes Potential für die…

Mehr… →

Eckpunkte „Smart Meter“-Umstellung: Regierung erspart Normalverbrauchern teure Smart Meters

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat am 09.02.2015 das Eckpunktepapier „Verordnungspaket Intelligente Netze“ herausgegeben. Die Beschlussfassung zur entsprechenden Gesetzesvorlage soll im Sommer 2015 erfolgen. Das Eckpunktepapier sieht für den allergrößten Teil deutscher Haushalte (mit Verbräuchen von weniger als 6.000 kWh/Jahr) aus Kostengründen vor, auf eine Umstellung auf intelligente Zähler zu verzichten. Nur für…

Mehr… →