loading please wait..

pixolus goes Europe

Auch 2019 war pixolus wieder auf der European Utility Week (EUW) mit einem eigenen Ausstellerstand vertreten. Auf dem Messegelände in Paris kamen im Verlaufe der drei Messetage zahlreiche internationale Unternehmensvertreter an den pixolus-Stand, der sich passenderweise im Themenbereich »initiate!« befand, dem Networking-Hub für Tech-Startups und Innovationen. Zum ersten Mal war mit Victor Beuzelin ein französischsprachiger Kollege dabei, um Interessenten aus Belgien, Frankreich und anderen französischsprachigen Regionen optimal zu informieren.

„Hero“ am pixolus-Stand war das pixometer SDK (Software Development Kit), unsere spezielle OCR für Erfassung und Dokumentation von Zählerständen per App. Pünktlich zur EUW ist die SDK-Broschüre auch auf englisch und französisch sowie das neue Produkt-Video jeweils auf deutsch (s.u.), englisch und französisch erschienen.

Großes Interesse zeigten Dienstleistungsunternehmen, die bereits Software-Lösungen für die Energiebranche in ihrem Markt anbieten, jedoch das Thema Zählerstandserfassung bisher nicht befriedigend gelöst haben. Sie waren sehr angetan von der Live-Demonstration des pixometer Scan-Moduls sowie deren einfacher Integration in bestehende iOS- und Android-Apps.

Bestimmt wird pixolus auch in 2020 ausstellen – auf der dann in Enlit umbenannten Europäischen Energiefachmesse. (ASc)

Posted on 18. November 2019 in Allgemein

Share the Story

About the Author