Die jährliche Zählerablesung ist sowohl in der Energie- als auch in der Wohnungswirtschaft ein ungeliebter Prozess. Veranstaltungstipp: WE.thinkfuture 2020 Session: Pain-Point Zählerablesung (27.10.2020) Acht Thesen zum Status quo: 1. Der heutige Ableseprozess ist durch viele Medienbrüche gekennzeichnet, die eigentliche Zählerablesung erfolgt häufig noch mit Papier und Stift. Konsequenzen sind: viele Fehler, unvollständige Daten, unnötige Doppelarbeiten…

Mehr… →